Artikel-Schlagworte: „wiesbaden“

Frau Doktor @Schlachthof Wiesbaden 30.10.2010

Grad wieder heim gekommen. War sehr nett. Haben 3 Stunden auf der Bühne gestanden und das wars dann jetzt mit Frau Doktor.

Grenzen der Gemütlichkeit

Deppen haben WI wieder verlassen

5647_3d61_400

Wiesbadener Tagblatt – Politik-Nachrichten aus HessenNeonazis beenden Kundgebung in Erbenheim – bisher lediglich 19 Festnahmen

[näheres… wenn ich denn noch was finde unter delicious.com/xeviousbth/vollidioten]

Samstag; Ostern

Der Tag zwischen Ostern sozusagen. Hatten gestern ein gemütliches Sit In mit Grillen hier in Nieder Wöllstadt – bei dem ich eindeutig zuviel Äppler erwischt habe, und heute gings zum alljährlichen Schwester-und-Nichte-Geburtstagsnachfeier BBQ nach Wiesbaden. Bilder laden grad hoch… Dauert also noch aweng.

Komisch eigentlich, dass die Amis, wenn sie grillen einfach mal den ganzen Sack Kohlen inkl. Verpackung da rein werfen.
Bilder sind jetzt online: Gestern und Heute.

Liegen jetzt auf der Couch und gucken seit Ewigkeiten mal wieder Fernsehen. Muss auch mal sein.

Freitag

Letzter Tag mit 10-Stunden-Schicht diese Woche. Ist auch direkt wärmer geworden und hat jetzt nur noch ca -10 Grad unter Null. Bin heut auch das erste Mal wieder mit dem Auto unterwegs, da es ja heut abend nach Wiesbaden zu Hate Eternal geht. Bin auch ziemlich stolz auf den Daewoo – egal wie ranzig die Karre ist, anspringen tuts immer.
Erstmal Kaffee.

Donnerstag

Da ist doch die Woche tatsächlich schon vorbei. Dumm nur, dass meine Woche diesmal bis morgen in einer Woche, also bis zum 16.01. dauert, was heißt: Samstag und Sonntag Tagdienst und danach direkt weiter mit Frühdienst… bis Freitag. Aber egal. War ja erst Urlaub.
Außerdem hab ich die letzten beiden drei Tage mal wieder was fürs Studium gemacht (Einführung in die Wirtschaftsinformatik + VWL (mal wieder)), muss meine beiden Prüfungen am 17. und 18. Januar aber trotzdem absagen; nicht zuletzt weil am 17. eine – höchstwahrscheinlich ausschweifende – Geburtstagsparty in FFM-Goldstein stattfindet.
Ansonsten steht diese Woche noch das Hate Eternal Konzert am Freitag in Wiesbaden an. Viel zu tun die nächsten Tage also.
PS: Es ist ja sowas von arschkalt zur Zeit. Aber sowas von.

Samstag

Hab tatsächlich mal wieder ein freies Wochenende, und das nach nur 47 Arbeitsstunden diese Woche. Geplant ist heute nach {de:Wiesbaden-Erbenheim} zu fahren und dort mit Mutter, Schwester und Nichten Essen zu gehen. In ner knappen Stunde gehts los.
Ansonsten hab ich mich ein paar Seiten lang mit C beschäftigt. Bisher geht das alles noch. Bin grad bei der Deklaration von Variablen und den unterschiedlichen Variablentypen.

Freitag, 22 Uhr, Wiesbaden

Sind bisher durchgefahren. Hatten vorhin eine absaugpflichtige Oma, einmal quer durch Frankfurt und haben grade eine 24 jährige vom Kh Höchst nach Wiesbaden verlegt. Weiter gehts in ein paar Minuten mit einer SpätDialyse. Das obige Bild hat damit nix zu tun… wollte nur mal testen, ob ich Fotos, die ich mit einer normalen Digital Kamera gemacht hab, auch posten kann :-)

Killswitch Engage @Wiesbaden

“Mit Ihrem selbstbetitelten Debütalbum zogen Killswitch Engage im Jahr 2000 die Aufmersamkeit auf sich und sind mittlerweile nicht mehr aus der Metal- und Hardcoreszene wegzudenken. Große Erfolge ließen nicht lange auf sich warten und eine Grammy-Nominierung sowie gute Plattenverkäufe, vor allem in den USA, waren die Folge. Dass sie auch Live eine wahrhaft brachiale Show zustande bringen, zeigten sie 2004 und 2005 auf diversen Headliner- und Support-Shows (u.a. auch Slayer) und auf vielen Festivals (Rock am Ring, Rock im Park, Ozzfest Festival, With Full Force Festival und auf der Taste of Chaos Tour).

Nach nur drei Alben hatten sie ihren Stil etabliert und brachten 2006 ihr aktuelles Werk “As Daylight Dies” heraus. Eruptive Metalfragmente treffen auf sehnsüchtige Melodien, die sich zu einem wilden Metalcore-Gewitter vereinen. Nun sind sie wieder live in Deutschland zu erleben. Sichern Sie sich jetzt Killswitch Engage Tickets.”

Bild

[Link zum Quote ]

Sonntag, 1.56

Zur Auswahl heute bzw. gestern Abend stand eine Geburtstagsparty am ehemaligen Offenbacher Hafen und das Wilhelmstraßenfest in Wiesbaden. Außerdem gabs hier fast vor der Tür noch ein Straßenfest der FF Niederrad (… ha… sowas von nassgeschwitzt). Haben uns spontan gegen alles entschieden, uns vier Filme aus der einzigen Videothek (!) in Niederrad geholt, reichlich Getränke besorgt und sitzen mittlerweile über dem dritten Film. Hat auch was. Man wird eben nicht jünger ;-)

Mittwoch, 15:13

Bin wach. Kaffee ist fertig.
Werde mich gegen 18:00 mit Dani in der S-Bahn nach Wiesbaden treffen und in Raunheim mal wieder ein Häuschen anschauen. Anbindungsmäßig wäre das – im Gegensatz zu den Häusern, die wir uns in der Vergangenheit angeschaut haben – richtig gut. 2 S-Bahnen, die praktisch im 1/4 Stunden Takt Richtung Frankfurt bzw. Richtung Wiesbaden fahren, ca. 40 Minuten zur Arbeit (mit öffentlichen; bzw. knapp 15 Minuten mit Auto).
Da fällt mir grad ein, dass ich immer noch keinen Anlasser bestellt hab. Verdammt. Muss ich nachher auch gleich mal machen.
Ansonsten gehts heut abend um 23:00 Uhr weiter mit Nachtschicht.
www.Hypersmash.com

Paste here the URL to shorten:

Powered by cibis.de.

Archiv
Vor einem Jahr
  • 18.11.2017 Keine Beiträge an diesem Tag.


WordPress SEO fine-tune by Meta SEO Pack from Poradnik Webmastera