Artikel-Schlagworte: „silverlight“

Maxdome mit Pipelight direkt im Linux-Browser aufrufen

Video-On-Demand und Linux ist nach wie vor eine ziemlich müde Geschichte. Die meisten, wahrscheinlich so gut wie alle interessanten Anbieter, setzen auf Silverlight inklusive DRM als Browser-Plugin, was es jedoch unter Linux noch immer nicht gibt. Moonlight kann zwar ein paar Silverlight-Browser-Applets auch unter Linux zum Fliegen bringen, doch die benötigten DRM-Features hat Moonlight nicht im Programm. Wer unbedingt Maxdome und Co. unter Linux verwenden möchte, konnte bisher lediglich Silverlight inklusive Browser unter Wine laufen lassen. Doch nun gibt es einen weiteren Ansatz: Pipelight tunnelt Silverlight in einen Linux-Browser, so muss man für Maxdome nicht mehr einen extra Browser starten.

$ sudo apt-add-repository ppa:ehoover/compholio
$ sudo apt-add-repository ppa:mqchael/pipelight
$ sudo apt-get update && sudo apt-get install pipelight

via linuxundich.de.

Nachtrag: Bei Maxdome klappts nach dem Seitenupdate nicht mehr (Linux wird erstmal komplett ausgeschlossen), dafür bei watchever um so besser. Haben eh die bessere Auswahl.

kibi

Silverlight für Ubuntu mit Chrome

Grad eben hatte ich folgendes Problem: Bin auf Arbeit, nix zu tun und auf dem Netbook ist ein relativ jungfräuliches Linux Mint installiert. Da dachte ich mir: der ein oder andere Film via Maxdome kann ja nix schaden. Aber siehe da, Maxdome benötigt ein Silverlight Plugin, dass es für Linux Betriebssysteme natürlich erstmal nicht gibt.
Nach längerem Suchen hab ich dieses Plugin hier gefunden: Moonlight in der Version 3.99.0.3. Gibts im Normalfall hier zum Download: go-mono.com/moonlight/download.aspx (wenn nicht, tuts auch dieser Link.)
Chrome nimmt seit einigen Versionen nur noch Plugins aus dem Google Markt. Dies kann aber umgangen werden, indem man die Seite mit den Erweiterungen aufruft (/Tools/Erweiterungen) und die runtergeladene Datei einfach in das jetzt offene Erweiterungen-Fenster rein zieht.
Nicht sehr elegant… funktioniert aber.

Silverlight für Nokia Handys

“Während Apple Flash und Silverlight von seinen Mobilgeräten fernhält, geht Nokia den umgekehrten Weg. Das Unternehmen stellt jetzt in seinem Ovi-Shop das Ergebnis der Zusammenarbeit mit Microsoft vor: eine Laufzeitumgebung für Silverlight auf Smartphones. Die Software steht jedoch nur für Geräte mit Symbian S60 5th Edition zur Verfügung. Dazu gehören unter anderem Nokias 5800 und N97.”

heise online – Silverlight-Plug-in für einige Nokia-Geräte

www.Hypersmash.com

Paste here the URL to shorten:

Powered by cibis.de.

Archiv
Grad gelesen...
Vor einem Jahr
  • 22.04.2017 Keine Beiträge an diesem Tag.


WordPress SEO fine-tune by Meta SEO Pack from Poradnik Webmastera