Artikel-Schlagworte: „regular“

NY Times: Once Merry, Now Cool, in Frankfurt

If the modern, skyscraper-crowned city of Frankfurt is Germany’s Manhattan, its Bornheim neighborhood could be called Germany’s version of Williamsburg, Brooklyn. The former working-class neighborhood, once nicknamed Lustiges Dorf (Merry Village) for its many apfelwein (apple wine) pubs, is now teeming with boutiques, bookstores, parks, coffee shops, organic markets, historic bars and new restaurants.

Katzencontent… muss auch mal sein.

[Reposted from FreXxX via xeviousbth]

Katzencontent… muss auch mal sein.

Kleine Metalkunde

Folgende Situation: Eine wunderschöne Prinzessin wird von einem bösen Drachen in einer finsteren Burg gefangen gehalten. Hier sind verschiedene Möglichkeiten, wie die Geschichte ausgeht, wobei verschiedene Metalheads die Rolle des heldenhaften Retters übernehmen.

POWER METAL: Der Held kommt auf einem weißen Einhorn angeritten, entkommt dem Drachen, rettet die Prinzessin und die beiden lieben sich in einem verzauberten Wald.

THRASH METAL: Der Held kommt an, kämpft gegen den Drachen, rettet die Prinzessin und fickt sie.

HEAVY METAL: Der Held kommt auf einer Harley angeritten, tötet den Drachen, trinkt ein paar Bier und fickt die Prinzessin.

FOLK METAL: Der Held kommt mit ein paar Freunden an, die Akkordeon, Geige, Flöte und diverse andere seltsame Instrumente spielen. Der Drache schläft ein (wegen der ganzen Tanzerei). Dann verschwinden sie wieder … ohne die Prinzessin.

VIKING METAL: Der Held kommt mit einem Drachenschiff an, tötet den Drachen mit seiner mächtigen Axt, häutet den Drachen und isst ihn, vergewaltigt die Prinzessin zu tode, raubt ihren Besitz und brennt die Burg nieder, bevor er wieder verschwindet.

DEATH METAL: Der Held kommt an, tötet den Drachen, fickt die Prinzessin und tötet sie, dann verschwindet er.

BLACK METAL: Der Held kommt um Mitternacht an, tötet den Drachen und spießt ihn vor der Burg auf. Dann schändet er die Prinzessin und trinkt ihr Blut in einem unheiligen Ritual, bevor er sie tötet. Dann spießt er sie neben dem Drachen auf.

GORE METAL: Der Held kommt an, tötet den Drachen und verteilt dessen Gedärme vor der Burgmauer. Dann fickt er die Prinzessin und tötet sie. Er fickt erneut ihren toten Körper, schlitzt ihren Bauch auf und isst ihre Gedärme. Dann fickt er ihre Leiche zum dritten Mal, verbrennt sie und fickt sie ein letztes Mal.

DOOM METAL: Der Held kommt an, sieht wie riesig der Drache ist und denkt sich, dass er ihn niemals besiegen wird. Er wird depressiv und begeht Selbstmord. Der Drache verspeist seinen körper und die Prinzessin zum Nachtisch. Das ist das Ende dieser traurigen Geschichte.

PROGRESSIVMETAL: Der Held kommt mit seiner Gitarre an und spielt ein 26 minütiges Solo. Der Drache tötet sich selbst aus Langeweile. Der Held betritt das Schlafgemach der Prinzessin und spielt ein weiteres Solo mit allen technischen Raffinessen, die er während der letzten Jahre auf der Musikhochschule gelernt hat. Sie Prinzessin flüchtet und sucht verzweifelt nach dem HEAVY METAL Helden.

GLAM METAL: Der Held kommt an, der Drache lacht sich über sein Aussehen kaputt. Er klaut der Prinzessin ihr Make-up und versucht, die ganze Burg in einem netten pink anzumalen.

NU METAL: Der Held kommt in einem heruntergekommenen Honda Civic an und versucht, gegen den Drachen zu kämpfen. Dabei verbrennt er zu Tode, weil seine bescheuerten Baggy-Pants Feuer fangen.

Via: http://ohjeah.soup.io

Ähnliche Beiträge

Post to Twitter

[Reposted from pueffozaa via fasel]

IT-Begriffe für Journalisten

ich fang dann mal an, IT-Begriffe aus Zeitungsartikeln zu übersetzen:

  • Account geknackt = hat das Passwort erraten (vermutlich der Name des Hundes)
  • Anti-Hacking = Hacking für Firmen, klingt nämlich legaler
  • Chaos Computer Club = Celebrity Name Dropping
  • Computer-Freak = wohnt noch zuhause bei den Eltern
  • Conficker = hat zwar mit dem Thema nix zu tun, aber wenn “ficker” drin vorkommt …
  • Cracker = keine Ahnung, klingt aber fies und ist sicher was illegales
  • Empfehlung = von Heise abgeschrieben
  • Ex-Hacker = zu dumm zum Hacken gewesen, darum jetzt “Berater”. Warnt gerne vor der -> Hackergefahr
  • Hacker = kennt sich mit Computern besser aus als der Autor des Artikels
  • Hacker-Angriff = hat was gemacht, was sich der Autor nicht trauen würde oder nicht geschafft hat. Siehe auch -> Hacker-Trick
  • Hacker-Glossar = Erklärung der komischen Wörter mit “z” (warez) oder fehlenden Selbstlauten (flickr)
  • Hacker-Opfer = hat sein Passwort auf einer -> Phishing-Seite eingegeben
  • Hacker-Skandel = der Autor ist drauf reingefallen
  • Hacker-Trick = so trivial, daß sogar der Autor das geschafft hat
  • Hackergefahr = ein Pseudoexperte und Selbstdarsteller warnt vor
    irgendwas, das er eigentlich selbst nicht versteht aber cool kling.
    Siehe auch -> Ex-Hacker
  • Internet-Banking = sehr gefährlich. Nur dran denken genügt schon, um ruiniert zu werden. Sagen zumindest die -> Ex-Hacker
  • Phishing-Seite = die Webseite über die der Autor -> Internet-Banking betreibt
  • Sicherheitsrisiko = Anwender
  • Virenwarnung = Werbung für Virenscanner

Wird bei Gelegenheit ergänzt. Von hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, …

[Reposted from murdelta via fasel]

Umfrage: Internetzugang ist für viele ein Grundrecht

heise online News

Men Don’t Talk

Geek And Poke

Mendonttalk

No it’s proven: Men are more social than women (see GigaOm).

March 5, 2010

wulffmorgenthaler

Medizin im Internet

SWR2 Impuls

Können medizinische Webseiten den “mündigen Patienten” unterstützen? Anja Brockert im Gespräch mit dem Medizinhistoriker Prof. Cornelius Borck, Universität Lübeck. SWR2 Impuls vom 23.02.2010

Anwalt von Gravenreuth nimmt sich das Leben

CHIP Online Topnews

Shared by XeviousBTH

Der Münchener Anwalt Günther Freiherr von Gravenreuth hat sich in der Nacht auf Montag das Leben genommen. Der insbesondere durch seine fragwürdigen Abmahnungen im Bereich des Online- und Urheberrechts berüchtigte Anwalt hätte in wenigen Tagen eine Haftstrafe antreten…

Handyhersteller Nokia wird wieder beliebter

netzeitung.de Wissenschaft

Der Handymarkt bietet auch in den kommenden Jahren ein großes Potenzial. Wer derzeit unter den verschiedenen Herstellern die Nase vorn hat, zeigt eine neue Imageanalyse, schreibt Holger Geißler von YouGovPsychonomics.

www.Hypersmash.com

Paste here the URL to shorten:

Powered by cibis.de.

Archiv
Vor einem Jahr
  • 19.11.2017 Keine Beiträge an diesem Tag.


WordPress SEO fine-tune by Meta SEO Pack from Poradnik Webmastera