Artikel-Schlagworte: „noro“

The Mathematical Cartoons of Larry Gonick

The Mathematical Cartoons of Larry Gonick

Wochenende

Handyinternetverbindung hat vorhin beim posten nicht funktioniert. Deswegen eben jetzt: Dafür, dass ich gestern früh das letzte Mal zuhause war gings auf Arbeit eigentlich ganz gut. Waren den ganzen Tag unterwegs, was nur mal durch eine Desinfektion – Noro – unterbrochen wurde. Ansonsten warens die typischen Samstags Fahrten: Ein paar Dialysen und 2 Entlassungen. Jetzt: Couch.

Feierabend, Noro & Haribo

Tag war ok. Hatten 9 Fahrten; nur die den Tag abschließende Norovirus-Fahrt hätts net unbedingt gebraucht. Häuft sich in letzter Zeit irgendwie wieder. Komisch irgendwie auch, das Krankenhäuser infizierte Patienten entlassen; aber vielleicht ist das einfach zu hoch für mich :-/ Jedenfalls gucken die Leute nicht schlecht, wenn man in deren Mehrfamilienhaus eine Person mit Mundschutz, etc. bringt und selbst mit Vollschutz unterwegs ist. Was sagt man dann auf der Frage eines Anwohners, der wissen will, ob man da grad was ansteckendes gebracht hat? Sehr merkwürdig. Andererseits weiß ich auch nicht, wie lange die betroffenen Patienten symptomfrei sein müssen, bevor sie entlassen werden dürfen. Werd ich nachher mal gucken. So…. laut Wikipedia können Erkrankte den Virus noch 7 – 14 Tage nach Symptomende ansteckend sein. Soviel dazu. Patientin heute war seit 48 Stunden symptomfrei.

Außerdem darf Haribo “Jogi Bussi” mit “Yoghurt Gums” beschreiben, obwohl das ja eine Marke vom Konkurrenten Katjes ist. Aber das nur nebenbei.

Twitter Updates am 2008-05-07

  • Wach. Heut mal pünktlich. #
  • Werd erstmal das System aktualisieren. #
  • Erste Fahrt. Ein urologisches Konsil. Fein. Grad das richtige zum Aufwachen. #
  • Konsil geht wieder zurück. #
  • Stehen vorm Maingau KH. #
  • Patient lässt noch auf sich warten. #
  • mmmh… Eigentlich wäre heut abend auch noch Fortbildung in Hanau. Thema hatte ich vor 4 Wochen erst. Also nicht. #
  • Leichte Verständigungsprobleme bei der letzten Patientin, zwecks angefeuchteten bzw nicht angefeuchteten Sauerstoff. Naja… #
  • Geht weiter zu einer Einweisung nach Eschersheim. #
  • Patientin mit V.a. Noro. Fahren zum desinfizieren. #
  • Feierabend :-) #
  • Zuhause erstmal Hundchen eingepackt und nach Schwanheim gefahren. #
  • Toll. Mit Hundchen im Feierabend-Stau am Niederräder Ufer. #
  • Aktualisiere mein System grad auf Ubuntu 8.0.4. Hoffe danach gehts alles noch einigermaßen. #
  • Aktualisierung hat erstmal nicht geklappt. Funktioniert aber alles noch. Warum das so ist, werd ich die Tage raus finden. Hoff ich. #
  • Erstmal schlafen. Glaub ich. #

Powered by Twitter Tools.

Twitter Updates am 2008-04-25

  • Wieder auf Arbeit. Wochenende steht vor der Tür. Sonne scheint. #
  • Bethanien #
  • Keine Rückfahrt. Patientin wurde direkt dortbehalten. Neue Fahrt. #
  • Haben in der Schrittmacherambulanz des Bethanien Patientin aufgesammelt. Jetzt: FFM-Sossenheim. #
  • Dialysen #
  • Grad auf dem Weg von FFM-Ginnheim nach FFM-Seckbach. Von da gehts mit MRSA in ein Pflegeheim. #
  • Regnet plötzlich ziemlich heftig. Drecks-April. #
  • Nächste Fahrt: ne Verlegung. Wieder MRSA. #
  • Auto ist wieder entseucht. Als nächstes gibts ne Dialyse mit ner Absaugpflichtigen Patientin. #
  • Neben der Absaugerei gabs bei unserer Patientin eben auch noch V.a. Noro. Werden jetzt dann eben zum dritten Mal heute desinfizieren. #
  • So… Auto ist am Trocknen. Das wars wohl für heute und diese Woche. In zwanzig Minuten ist Feierabend. #
  • Gassi. #
  • Weigere mich schon zu schlafen. #
  • Gucke Schmidt & Pocher via Zattoo http://tinyurl.com/3jmlzt #

Powered by Twitter Tools.

Twitter Updates am 2008-04-25

  • Wieder auf Arbeit. Wochenende steht vor der Tür. Sonne scheint. #
  • Bethanien #
  • Keine Rückfahrt. Patientin wurde direkt dortbehalten. Neue Fahrt. #
  • Haben in der Schrittmacherambulanz des Bethanien Patientin aufgesammelt. Jetzt: FFM-Sossenheim. #
  • Dialysen #
  • Grad auf dem Weg von FFM-Ginnheim nach FFM-Seckbach. Von da gehts mit MRSA in ein Pflegeheim. #
  • Regnet plötzlich ziemlich heftig. Drecks-April. #
  • Nächste Fahrt: ne Verlegung. Wieder MRSA. #
  • Auto ist wieder entseucht. Als nächstes gibts ne Dialyse mit ner Absaugpflichtigen Patientin. #
  • Neben der Absaugerei gabs bei unserer Patientin eben auch noch V.a. Noro. Werden jetzt dann eben zum dritten Mal heute desinfizieren. #
  • So… Auto ist am Trocknen. Das wars wohl für heute und diese Woche. In zwanzig Minuten ist Feierabend. #
  • Gassi. #
  • Weigere mich schon zu schlafen. #
  • Gucke Schmidt & Pocher via Zattoo http://tinyurl.com/3jmlzt #

Powered by Twitter Tools.

19.11


Feierabend ist in greifbarer Nähe. Unsere V.a. Noro Fahrt kam heute genau im richtigen Augenblick sozusagen. Keine Zeit mehr für noch eine Fahrt.

www.Hypersmash.com

Paste here the URL to shorten:

Powered by cibis.de.

Archiv
Grad gelesen...
Vor einem Jahr
  • 24.04.2016 Keine Beiträge an diesem Tag.


WordPress SEO fine-tune by Meta SEO Pack from Poradnik Webmastera