Artikel-Schlagworte: „google tv“

Google TV [genaueres]

5510_d416_400

Geeignete Geräte werden mit einem Atom-Prozessor (oder stärker), diskreter Grafik, einem HDMI-Anschluss, Bluetooth, IR-Empfänger/-Sender, WLAN und Ethernet ausgestattet sein sowie Surround-Sound unterstützen. Sie lassen sich per Tastatur, Maus und Fernbedienung steuern. Aber nicht nur die Hardware wird ähnlich sein, auch die Funktionsweise bleibt gleich, unabhängig davon, welches Gerät man nun als Google-TV-Empfänger verwendet. Der Empfänger schwingt sich auf zur Schaltzentrale in Sachen Web und TV, die zunächst mit dem Fernseher verbunden wird bzw. dort schon eingebaut ist. Per HDMI finden bereits vorhandene Receiver, in Europa also wohl insbesondere DVB-Empfänger, Anschluss an den Google-TV-Empfänger, der diese per Infrarot-Sender auch selbstständig fernsteuert. (via Google TV kombiniert TV und Web per Android – DAS GADGET WEBLOG)

Google TV

8092_e5d5_400

Google plant den Einstieg in den TV-Markt. Das Unternehmen entwickele derzeit einen IP-TV-Empfänger in Zusammenarbeit mit Sony, Intel und Logitech unter dem Namen “Google TV”. Wie jetzt bekannt wurde, sollen die ersten Geräte wohl schon auf der “Google /IO” Konferenz Mitte der Woche vorgestellt werdem. Die Settop-Box soll Web-Inhalte von Plattformen wie YouTube, Twitter oder Picasa direkt auf den heimischen Fernseher ausgeben können. Im Inneren des Google TV soll eine Intel-CPU arbeiten, TV-Geräte von Sony sollen als Empfänger dienen und Logitech soll eine Fernbedienung mit Tastatur beisteuern. (via Google TV: Start noch diese Woche? – News – CHIP Online)

www.Hypersmash.com

Paste here the URL to shorten:

Powered by cibis.de.

Archiv
Vor einem Jahr
  • 24.11.2016 Keine Beiträge an diesem Tag.


WordPress SEO fine-tune by Meta SEO Pack from Poradnik Webmastera