Artikel-Schlagworte: „garten“

Sonniger Sonntag, Studium und Grillen und so

Prima Terrassenwetter heute. Genau das Richtige um sich auf der Terrasse mal wieder um Theoretische Informatik und Co zu kümmern. Nachher wird dann noch gegrillt. Alles bestens.

Samstag; Baumarkt, Garten, Grillen

Anstrengender Tag… obwohl, eigentlich gings: Waren im Baumarkt und haben Unmengen von Blumenerde besorgt, weil die da heute – und natürlich nur heute – für 1€/Sack zu haben ist. Franz-Xaver hat aber alles anstandslos in seinen Kofferraum aufgenommen. Immer wieder erstaunlich wie groß das Auto ist. Selbstverständlich wars natürlich trotzdem zuwenig Erde, also ist Dani grad nochmal los.

Außerdem werden wir nachher mal die Grillsaison einläuten. Bier steht schon im Kühlschrank. Sonne scheint.

Earth Sandwich (vormerken für Lebensliste)

Ein Blogger aus den USA hatte das Rezept erfunden: Wenn zwei Leute an zwei auf der Erdkugel genau gegenüber liegenden Punkten, sogenannten Antipoden, gleichzeitig eine Schreibe Brot auf den Boden legen, so dass der Erdball genau zwischen ihnen liegt, dann ist das ein Erdsandwich. Ein Neuseeländer namens Morgan Nichol machte den Anfang und legte ein selbst gebackenes Brot in seinen Garten. (via GPS-Spielereien: Kunst mit Koordinaten | Frankfurter Rundschau)

Bis Ende des Jahres….

.. sollten folgende Sachen von mir in Angriff genommen werden:
1. In der maroden, mittlerweile aber ziemlich schwedisch gestrichenen Gartenhütte soll eine Sauna eingebaut werden. Wie das von statten gehen wird, weiß ich noch nicht genau. Jedenfalls muss alles irgendwie abgedichtet und auch gedämmt werden; außerdem muss ein Ofen rein (bisher weiß ich noch gar nicht was es da für verschiedene Arten gibt) und dazu irgendwie ein Loch ins Dach für den Abzug. Irgendwelche Sitzgelegenheiten wären auch ganz nett, genauso wie die Möglichkeit via WLAN Musik da rein zu bringen. Prinzipiell wäre auch ein Bildschirm für Filme oder so ganz nett, steht aber ziemlich weit hinten.
2. Alle Arten von Medien sollen irgendwie im Haus verteilt werden können. Dazu soll irgendwo – entweder im Dachboden oder vielleicht auch im Keller – ein zentraler Server untergebracht werden (die Hardware ist glaub ich schon relativ vollständig vorhanden). Ein neuer Router muss her, da die Sendeleistung des vorhandenen eher zu wünschen übrig lässt. Außerdem muss auf dem Server genug Platz sein um Fernsehprogramme, Radioprogramme u.ä. darauf ablegen zu können. Die Fernsehprogramme sollten von jedem im Intranet zur Aufnahme eingestellt werden können. Da das ziemlich HD-Platz-fressend sein dürfte, sollte die Möglichkeit bestehen einfach neue Festplatten irgendwo reinschieben zu können um den Platz zu erweitern. Außerdem sollten alle gespeicherten Mediendateien auf jedem Bildschirm dargestellt bzw. abgespielt werden können.
3. (kleiner Unterpunkt zu 2) Höchstwahrscheinlich müssen wir uns im November ja irgendwie ein neues Auto zulegen und da sollte dann ein mp3-fähiges Radio drin sein, das Musik von einer kleinen Festplatte oder einem Flashspeicher bezieht. Der Gedankengang dazu ist, Musik vom Wohnzimmer aus (also eigentlich vom Server) direkt ins Auto zu verschieben; also muss dort irgendwie ein WLAN Client untergebracht sein, was aber relativ einfach zu lösen sein dürfte.
Aktueller Fortschritt unter http://cibis.de/tag/2009plan/

[Kurzer Nachtrag zu 1: Saunaöfen gibts günstig bei eBay. Funktioniert auch mit Strom und Strom gibts in der Hütte bereits.] :-)

Doch keine Fernfahrt

Aus der Rufbereitschaftsfernfahrt ins Saarland ist dann irgendwie doch nix geworden. Deswegen schieben wir jetzt normalen Dienst, hier in Frankfurt. Angeblich nur so lange wie was los ist. Aber das kann sich bekanntlich ja hinziehen. Morgen ist dann nochmal Frühdienst, danach Wochenende. Am Sonntag werd ich mir mal Gedanken drüber machen, wie ich eine Sauna in die Gartenhütte reinbekomm.

Rufbereitschaftssamstag

Ich wills ja nicht verschreien… aber bisher ist die Rufbereitschaft ruhig geblieben und ich glaube, dass es tendenziell auch so bleibt. Mal vorausgesetzt, dass das so eintrifft ist für heute auch schon wieder einiges geplant: Der Tag wird sich, denk ich größtenteils im Garten beim Aufbau des neuen Pools abspielen, außerdem will ich nochmal die wichtigsten Punkte für die morgige Klausur durchgehen und vor allem mal ein paar Stunden entspannen. Daumen drücken, dass sich die Leitstelle ruhig verhält.

Beile Bernd: Gartenzwerg mit abgehacktem Kopf | Nerdcore

Beile Bernd: Gartenzwerg mit abgehacktem Kopf | Nerdcore

Sonntag

Der heutige Sonntag war mal gar nicht wie Sonntage sonst so sind (also ähnlich wie Dienstage), Hab von 8 Uhr heute morgen bis ca. 15 Uhr gearbeitet. Dann wurden wir heimgeschickt, weil nix los war.
Danach ein Stündchen geschlafen, im Anschluss Unkraut gejätet und einen Tisch verbrannt.
Sitze jetzt gemütlich mitNetbook, Zigaretten & Bierchen auf der Terrasse und hab grad entschlossen heut nix mehr zu machen. Muss auch mal sein.

@Garten

Die beiden Marienkäfer da, haben sich vorhin im Garten unbeobachtet gefühlt und Schweinereien gemacht.

Überhaupt gehts mit dem Garten ziemlich bergauf. Tomaten, Äpfel und Rosen sind im Begriff zu erscheinen.

Sonntag

Wieder mal viel zu tun heute: Vertiefender Einstieg in Wirtschafts- und Informatikrecht (Klausur am 17.5.), Semesterprojekt weiterbearbeiten, im Garten rumsitzen und Blumenkästen wollen auch noch an den Balkon.

Außerdem ist das Display meines Netbooks im Eimer – zumindest gehts nicht mehr an – deswegen befürchte ich, die nächsten Wochen ohne das auskommen zu müssen. Naja. Muss auch gehn. Jedenfalls scheint die Sonne.

www.Hypersmash.com

Paste here the URL to shorten:

Powered by cibis.de.

Archiv
Grad gelesen...
Vor einem Jahr
  • 12.12.2016 Keine Beiträge an diesem Tag.


WordPress SEO fine-tune by Meta SEO Pack from Poradnik Webmastera