Artikel-Schlagworte: „fortbildung“

Freitag, 14.30 Uhr

Fortbildungswoche beendet. Jetzt gibts erstmal Wochenende und am Sonntag gehts auf Arbeit weiter.

Mittwoch, Fortbildung

2. Fortbildungstag bei der feuerwehreigenen Rettungsdienstschule in FFM. Dieses Jahr gibts vor allem pädiatrische Notfälle; bisher vor allem – mal abgesehen von ein paar Säuglingsintubationen – theoretisch. Morgen gehts mit der Praxis los.

Montag, letzter Fortbildungstag

Wecker hat um 5:30 geklingelt, d.h. Nacht ist – jetzt – nach 2 Stunden Schlaf vorbei. Heut gehts nochmal zur BF Frankfurt, zur Fortbildung und soweit ich weiß ist heut Praxis im Übungs RTW angesagt. Mal sehen was das wird.

Wochenende

Bin gestern (und vorgestern!?) nicht dazu gekommen was zu posten. Und auch jetzt grad ist eigentlich keine Zeit.

Drei Tage Fortbildung bei der BF Frankfurt sind schon vorbei. Montag noch mal ein Tag im Übungs RTW. Ansonsten war das alles recht ansprechend. Hatten praktische & theoretische Zertifizierung, Recht, Infos zum neuen MANV Konzept der Stadt Frankfurt und einen Vortrag über Sauerstoff, bzgl. Handling & Gefahren – also eher von der Feuerwehr- als der Rettungsdienst Seite.

Gestern sollte es eigentlich zur Flußbühne ans Sachsenhäuser Ufer gehen, zwecks Konzert & Bierchen trinken. Haben uns dann aber spontan gegen den Main und für die Couch in der Wetterau entschieden. War aber auch nett :-)

Jetzt rollt gleich unser Vermieter zusammen mit einem Schreiner an, der sich mal unser vermurkstes Treppenhaus ansehen will. Außerdem wollt ich noch ein paar Artikel schreiben und noch einiges fürs Semesterprojekt programmieren.

Mittwoch, erster Fortbildungstag bei der BF Frankfurt

Anstrengender Tag heute. Um halb 8 gings heute morgen mit der ersten Fortbildung bei der BF Frankfurt los.
Hatten erstmal Hygiene und danach eine umfassende Einweisung in den Corpuls3. War sehr angenehm da.
Danach gings um 20 Uhr mit dem 2. Teil der gestrigen Funkauffrischung weiter. Bis grad eben um halb 10. War auch wesentlich besser als erwartet.
Bin jetzt grad in der S-Bahn, Richtung Friedberg und schreib dann zuhause noch ca. 4 Artikel für ein Finanzblog, was dann demnächst wahrscheinlich mein neuer Nebenjob wird.

Dienstag; unterwegs mit MRSA

Sind grad bei unserer sechsten Fahrt für heute. Es geht mit MRSA von Frankfurt nach Mainhausen. Ist bisher trotzdem nicht besonders stressig. Außerdem scheint die Sonne und ab morgen gibt’s dann die restliche Woche Fortbildung bei der BF Frankfurt.

Zusammenfassend.

Bild

Bin tatsächlich etwas weitergekommen mit dem Semesterprojekt, obwohl ich locker auch die Fortbildung dazwischen schieben hätte können.. vom Zeitaufwand her gesehen, den ich betrieben hab. Aber egal. Man muss Prioritäten setzen und mein neues Kräuterbeet auf der Terrasse stand da heut ziemlich weit vorne.

Das Bild oben hab ich grad in der Küche gemacht. Irgendwie ist man halt auf dem Land.

Wochenende

Die Rettungsdienstfortbildung in Bad Vilbel hab ich gestern spontan noch gecancelt. Hat mehrere Vorteile: Ich konnte ausschlafen, ich hab heut genug Zeit für das Layout des Semesterprojekts, ich kann in der Sonne rumsitzen, etc. Außerdem hab ich mit der Fortbildung bei der BF Frankfurt, die im Juni noch ansteht und der 2wöchigen Pflichtfortbildung bei uns auf der Wache genug Stunden beisammen um auch nächstes Jahr noch arbeiten zu dürfen.

Planung für heute: Erstmal Kaffee trinken, dann mal so langsam die Feeds durchgehen, Einen Plan fürs Layout auf Papier bringen und dann loslegen, auf das ich morgen abend ein bißchen was vorweisen kann. Es geht ja erstmal um die Zwischenpräsentation, die Mitte Mai stattfindet. Leider weiß ich nicht genau was der Prof. da drunter versteht, aber definitionsgemäß muß da noch nicht alles laufen, schätze ich.

Dienstag, 8:14

Aufgestanden & Kaffee gekocht. Auf allen möglichen Arbeitswegen gibts Stau: Sowohl die A5 als auch die A661 sind dicht. Außerdem gibts ne Gleisstörung an der Taunusanlage, wo alle S-Bahnen durch müssen. Also keine Hektik heute; geht eh erstmal alles langsamer.

Nach dem 10-Stunden-Tag heute gibts noch ne Fortbildung bzgl. Narkose im RD. Bin gespannt. Die Sonne scheint auch richtig frühlingsmäßig. Ok, auf dem Bild oben nicht. Das ist aber auch von 2007 und außerdem von der A66.

Dienstag

Längster Tag der Woche. Zumindest – wie jede Woche – gefühlt. Schätze das schreib ich jeden Dienstag :-/
Eigentlich wär heut nach Arbeit ja noch Fortbildung, hab ich aber zugunsten eines Besuchs in Goldstein, mit dem ich eigentlich erst nächste Woche gerechnet hätte, abgesagt. Außerdem bin ich heut schwer mit VWL beschäftigt – die Zeit drängt so langsam – und ein grafischer Entwurf für Teile des Semesterprojekts muss bis morgen abend um 9 auch noch erstellt werden. Der übliche Stress also ;-)

www.Hypersmash.com

Paste here the URL to shorten:

Powered by cibis.de.

Archiv
Grad gelesen...
Vor einem Jahr
  • 20.09.2017 Keine Beiträge an diesem Tag.


WordPress SEO fine-tune by Meta SEO Pack from Poradnik Webmastera