Artikel-Schlagworte: „flash“

Freitag… mal wieder das Netbook Display

Ich glaub das Display meines Acer Aspire One 150 ist mittlerweile im Laufe der letzten 2-3 Jahre zum 3. Mal dunkel geblieben. Hatte mir hier alles für die Reanimation zurecht gelegt, leider gibts mittlerweile drop.io nicht mehr und die Bios Recovery Datei ist somit weg. Hab etwas rumgesucht und werde die entsprechenden Dateien jetzt mal HIER hochladen.

Die Anleitung unter ../2009/05/05/acer-aspire-display-reanimiert/ funktioniert nach wie vor. Downloadlink ist ausgetauscht.

Free Pacman

0801_56cb_400

Free Pacman – Free Pac Man

“Bin ich zu blöd?” – Die Tücken der Technik im Alltag



Permalink

| Leave a comment  »

Doppelmord in Frankfurt

Flash Player um dieses Audio/Video betrachten zu k?nnen.

In den heutigen Mittagsstunden hat sich in der Iselinstraße ein Tötungsdelikt ereignet, dem zwei Menschen zum Opfer fielen. Der mutmaßliche Täter, ein 67 Jahre alter Mann, hat sich gegen 12.40 Uhr der Polizei gestellt. Bei den Toten handelt es sich um ein Mann und eine Frau. Näheres ist gegenwärtig nicht bekannt.

Permalink

| Leave a comment  »

Von wasserlosen Klos und Baustoffen aus Lehm



Muss jetzt mal einiges testen; Posting ist eher irrelevant.

Permalink

| Leave a comment  »

Mal wieder das Acer Aspire One Display

Im vergangenen Mai hatte ich ja mal das Problem, dass von jetzt auf gleich das Display meines Notebooks nicht mehr wollte, was sich Schlussendlich mit Hilfe eines Bios Updates beheben ließ. Heut wars wieder mal soweit und ich hab den Verdacht, dass das ab und zu passiert wenn man den Rechner hochfährt, obwohl sich grad eine SD Karte im rechten Slot befindet (von der nicht gebootet werden kann).
Obwohl ich insgeheim der Ansicht war, dass sich ein Bios mit dem selben Update nicht nochmal flashen lässt, hab ichs aus Vezweiflung genauso wie im Mai probiert. Hat auch tatsächlich funktioniert. Komische Sache. Noch mal zur Erinnerung: Hier liegt die Beschreibung des Update Vorgangs. Und HIER die benötigten Files (die wahrscheinlich nicht mehr sooo aktuell sind, aber offensichtlich noch funktionieren).


[Bildquelle: zeitgeist.yopi.de]

Genesis-Split-Screen-Animation

Die Genesis in Split-Screen-Animation wissenschaftlich und religiös | Nerdcore

Crush the Castle dürfte eines der beliebtesten und bekanntesten…

Crush the Castle dürfte eines der beliebtesten und bekanntesten Flashgames der letzten Monate sein. Das Prinzip ist denkbar einfach: man muss mit einem Katapult und einer begrenzten Anzahl von Geschossen alle Menschen eines Szenarios eliminieren. Sei es durch direkte Treffer oder das Zerstören der mehr oder weniger wackeligen Festungen. Als besonderes Gimmick enthält das Spiel einen Editor, mit dem sich eigene Levels erstellen lassen. (via Crush the Castle: Players Pack | Superlevel)

Synchronize your Google Calendar and Contacts with your Nokia…

Synchronize your Google Calendar and Contacts with your Nokia S60 phone. (via Google Sync on your mobile phone)

Bis Ende des Jahres….

.. sollten folgende Sachen von mir in Angriff genommen werden:
1. In der maroden, mittlerweile aber ziemlich schwedisch gestrichenen Gartenhütte soll eine Sauna eingebaut werden. Wie das von statten gehen wird, weiß ich noch nicht genau. Jedenfalls muss alles irgendwie abgedichtet und auch gedämmt werden; außerdem muss ein Ofen rein (bisher weiß ich noch gar nicht was es da für verschiedene Arten gibt) und dazu irgendwie ein Loch ins Dach für den Abzug. Irgendwelche Sitzgelegenheiten wären auch ganz nett, genauso wie die Möglichkeit via WLAN Musik da rein zu bringen. Prinzipiell wäre auch ein Bildschirm für Filme oder so ganz nett, steht aber ziemlich weit hinten.
2. Alle Arten von Medien sollen irgendwie im Haus verteilt werden können. Dazu soll irgendwo – entweder im Dachboden oder vielleicht auch im Keller – ein zentraler Server untergebracht werden (die Hardware ist glaub ich schon relativ vollständig vorhanden). Ein neuer Router muss her, da die Sendeleistung des vorhandenen eher zu wünschen übrig lässt. Außerdem muss auf dem Server genug Platz sein um Fernsehprogramme, Radioprogramme u.ä. darauf ablegen zu können. Die Fernsehprogramme sollten von jedem im Intranet zur Aufnahme eingestellt werden können. Da das ziemlich HD-Platz-fressend sein dürfte, sollte die Möglichkeit bestehen einfach neue Festplatten irgendwo reinschieben zu können um den Platz zu erweitern. Außerdem sollten alle gespeicherten Mediendateien auf jedem Bildschirm dargestellt bzw. abgespielt werden können.
3. (kleiner Unterpunkt zu 2) Höchstwahrscheinlich müssen wir uns im November ja irgendwie ein neues Auto zulegen und da sollte dann ein mp3-fähiges Radio drin sein, das Musik von einer kleinen Festplatte oder einem Flashspeicher bezieht. Der Gedankengang dazu ist, Musik vom Wohnzimmer aus (also eigentlich vom Server) direkt ins Auto zu verschieben; also muss dort irgendwie ein WLAN Client untergebracht sein, was aber relativ einfach zu lösen sein dürfte.
Aktueller Fortschritt unter http://cibis.de/tag/2009plan/

[Kurzer Nachtrag zu 1: Saunaöfen gibts günstig bei eBay. Funktioniert auch mit Strom und Strom gibts in der Hütte bereits.] :-)

www.Hypersmash.com

Paste here the URL to shorten:

Powered by cibis.de.

Archiv
Grad gelesen...
Vor einem Jahr
  • 12.12.2016 Keine Beiträge an diesem Tag.


WordPress SEO fine-tune by Meta SEO Pack from Poradnik Webmastera