Artikel-Schlagworte: „dani“

Woche vorbei

War viel los heute. Hatten 10 Fahrten und nur gegen fünf mal eine halbe Stunde Ruhe.
Das Foto da wurde heut von Dani im Frankfurter Zoo gemacht und ist das Linux Wallpaper überhaupt.

Donnerstag

Endlich guckt die Sonne mal wieder etwas raus und man kann vor Dienstbeginn noch auf der Terrasse rumgammeln. Ist zwar etwas windig, aber da muss man dann halt die Zähne zusammenbeißen. Hab noch 2 Spätdienste vor mir, bevor das lange Wochenende (3 Tage) ins Haus steht). Danach fängt die letzte Woche vor der Wirtschaftsrecht Klausur und der Zwischenpräsentation des Semesterprojekts an. Ist also genug zu tun.

Bild

Dani hat gestern übrigens angefangen das Bad zu renovieren, sprich: Ein Waschbecken ist entfernt (weil das da eh nur nutzlos rumstand), ein Regal ist weg – dafür ist ein neues dazu gekommen und die Holzdecke (oder was auch immer das war) wurde von ihr rausgerissen und alles gestrichen.

Bild

Sieht jetzt – anders als die Bilder vermuten lassen – schon richtig gut aus.

Dienstag

Aufgestanden, Kaffee gemacht und mich mit diesem und Zeitung auf der Terrasse niedergelassen. Außerdem hab ich grad noch Danis Virenscanner aktualisiert. Werd jetzt gleich mal aweng aufräumen und mich dann wieder auf die Terrasse setzen. Urlaub :-)

Ostersonntag

Tag hat erstmal gammelig angefangen. Dani ist jetzt grad am Gartenhüttenstreichen und ich bin durch die Beete gerobbt um irgendwelches Insektenzeugs zu fotografieren. Hat aber nicht wirklich geklappt. Mal-das-Kapitel-über-Makrofotographie-durchlesen steht jetzt aber erstmal ganz oben auf der To-Do Liste.

Hab aber immerhin mal den aktuellen Stand des Pflanzenwachstums dokumentiert (mmmh.. manchmal komm ich mir ganz schön alt vor. Vor allem wenn man solche Sachen macht ;-) ).

Außerdem musste ich mir mal eben zwei Bücher bei bookya.de bestellen, da ich mit der CD für Informatikrecht irgendwie nicht zurecht komme und die bisher das einzige Lernmittel ist, das mir zu Verfügung steht. Im Warenkorb waren “Recht des Internet” (Köhler, Arndt) und “IT- und Computerrecht” (Schneider). Ist auch schon im Postausgang von bookya. Rechne deswegen spätestens Mittwoch damit.

Achja…

… waren heute Nacht noch auf einen Äppler (ich) und einen Tee (Dani) auf der Terrasse gesessen. Voll Frühling. Pünktchen wollte auch noch aufs Bild, hat aber die Verschlußzeit der Kamera nicht beachtet.

Geburtstag in FFM-Preungesheim, gestern.

Hab ich heut bei der ganzen Aufregung im Garten glatt vergessen, dass wir ja gestern noch bei Herrn D. zum Geburtstag geladen waren. Gab viel Äppler und irgendeinen Auflauf mit Sauerkraut, was aber wesentlich leckerer war als es sich so jetzt wahrscheinlich anhört.
Achja, und außerdem lief bei uns deswegen heut den ganzen Tag “Slow Radio” über mp3 Streaming; weil das gestern auch lief und Dani das so toll fand :-/

Gestern abend

Sind ja gestern noch spontan nach Alt-Sachsenhausen aufgebrochen um uns da mit div. Kolleginnen von Dani zu treffen.

PICT0831

Angefangen hats im Textor, danach: kurzer Abstecher zum Essen fassen zu Ali Babas Döner um dann auf einen längeren Umtrunk in der Klapper 33 zu landen.

PICT0835

Letzte Station war dann das Bett, ein ziemlich kleiner Club in der Klappergasse, wo “Montag” ein Konzert vor vielleicht 30 Leuten zum Besten gab. War sehr nett, CD haben wir uns auch noch besorgt. Ein paar wenige Bilder gibts hier.

Feierabend

Der Tag ist so ereignislos wie vorhin beschrieben geblieben. Haben später noch das Auto desinfiziert und dann um 18 Uhr Feierabend gemacht. Stehe jetzt unterm Ginnheimer Spargel und warte auf Dani. Dann gehts heim und zur ersten Besprechung fürs Semesterprojekt – telefonisch.

[googlemap lat=”50.135951″ lng=”8.653736″ width=”200px” height=”150px” zoom=”17″ type=”G_HYBRID_MAP”]Frankfurt am Main, Deutschland[/googlemap]

Hundchenbilder…

… gabs hier ja so gut wie nie. Deswegen haben hat wir Dani grad mal ein paar mit einer geliehenen Canon EOS 250D gemacht

Mehr hier.

Steuer und Laufen und so

Hab tatsächlich grad meinen Lohnsteuerjahresausgleich für 2007 (!) fertig gekriegt. Wurde auch Zeit. Heut abend oder morgen oder übermorgen kommt dann Danis dran.
Die Printserversache von vorhin hab ich erstmal wieder aufgegeben. Dafür ist mir aber die Idee gekommen, einen zweiten Monitor (alter 15″ TFT von Fujitsu Siemens, der hier vor sich hin gammelt) an den Linux Rechner anzuschließen. Vielleicht find ich auch irgendwo noch eine alte Grafikkarte, mit der man das bewerkstelligen könnte. Naja, jedenfalls geh ich jetzt erstmal eine Runde Laufen-an-der-Nidda-inkl.-Hund und mach mich dann an meine restlichen Vorhaben für heute. Lange nicht mehr so motiviert gewesen :-)

www.Hypersmash.com

Paste here the URL to shorten:

Powered by cibis.de.

Archiv
Grad gelesen...
Vor einem Jahr
  • 19.07.2017 Keine Beiträge an diesem Tag.


WordPress SEO fine-tune by Meta SEO Pack from Poradnik Webmastera