Artikel-Schlagworte: „cibis“

Android-App

image

Mal was in eigener Sache: Direkt von hier ist die erste Version der Android App für cibis.de downloadbar.

chart

5 (FÜNF!) Jahre

Heute genau vor 5 Jahren ist hier auf der Seite der erste Artikel erschienen. Alles noch planloser als jetzt und in den folgenden Wochen & Monaten hatte ich die Webseite eher als Lernhilfe für das damals noch aktuelle Bauingenieurwesen-Studium benutzt.

Naja.. mittlerweile trägt sich die Seite dankenswerterweise zumindest finanziell selbst. Google Adsense sei Dank ;-)

Mal sehen was in 5 Jahren, am 3. April 2015 hier steht.

Freitag beendet; Wochenende :-)

Diesmal wars nur eine 40-Stunden-Woche. Zumindest offiziell. Eigentlich warens wohl eher knapp 45. Aber egal. Die Motivation, die sich Anfang der Woche eingestellt hat ist hält noch immer an.
Außerdem hats heut nachmittag spontan angefangen zu schneien. Traditionell bleiben ab diesem Moment sämtliche Autofahrer, die sich gerade irgendwo auf einer Autobahn im Rhein-Main Gebiet befinden unvermittelt stehen und erfreuen sich gemeinsam in langen Autoschlangen des Wetterumschwungs. Kann man nicht so ganz nachvollziehen, ist aber halt so.

Donnerstag

Grad in der verbotenen Stadt unterwegs.

Mittwoch, Rufbereitschaft

In der heutigen Rufbereitschaft gabs erstmal zwei Fahrten in Frankfurt und danach eine Rückholdienst-Fahrt nach Bonn. Die zurückzuholende Dame hatte sich beide Beine gebrochen und wollte jetzt irgendwie nach Porto zurück. Warum das zwingend von Frankfurt aus gehen musste und nicht auch vom Flughafen Köln-Bonn möglich gewesen wäre ist mir ein Rätsel, soll mir aber recht sein.

Auf dem Hinweg haben wir einen kurzen Abstecher nach Dernbach gemacht um mal bei den Ludolfs vorbei zu gucken; haben uns dann aber nicht getraut zu klingeln. Doof. Vielleicht das nächste Mal.

[Nachtrag: Hier gibts noch ein paar Bilder.]

Mein Twitter Account ist wohl eher mäßig wertvoll :-/ (via)

Mein Twitter Account ist wohl eher mäßig wertvoll :-/

(via)

Nochmal Samstag

Der Tag ist wie erwartet gelaufen. Für Samstag ziemlich viele Fahrten (8 warens glaub ich)… Die meisten davon Einweisungen von Leuten denen es zur Abwechslung mal wirklich schlecht ging. Und das ausnahmslos. Normalerweise fährt man ja wegen jedem möglichen Scheiß zu irgendwelchen Leuten – ich kann mich da an eine Nachtschicht erinnern, in der wir gegen 3 zu einem 40jährigen gerufen wurde, der unter Blähungen litt. Absurderweise nach einem ausgiebigen griechischen Essen. Heute also alles berechtigte Fahrten.
Am coolsten war heute noch unser letzter Patient, ein vielleicht 70jähriger Mann mit Z.n. Sturz der – während wir in der Notaufnahme nach ihm suchten – sich per Rollstuhl auf den Weg in die Tiefgarage machte und auf den Fahrersitz eines der Patiententransportautos des internen Transportdienstes kletterte um damit Richtung Pflegeheim fahren wollte. Der Schlüssel hatte auch gesteckt und wir konnten ihn grad noch rechtzeitig einsammeln und in den Krankenwagen verfrachten. Neben einer ziemlichen Demenz war der Mann noch fast blind. Keine Ahnung wie er das Auto gefunden hat. Jedenfalls gabs dank der ausgiebigen Suchaktion heut auch wieder Überstunden.

Krippe für Weihnachten aufgestellt (via flickr).

Krippe für Weihnachten aufgestellt (via flickr).

Freitag

Sind grad in der Frankfurter Festhalle bei Billy Talent.

Mittwoch; Frühdienst

Dritter Tag Frühdienst. Bin heute merkwürdigerweise irgendwie wacher als die letzten beiden Tage.
Das Bild oben ist das Gepäck einer Patientin, die wir vorhin in ein Frankfurter Hospiz gefahren haben. Die Koffer haben sich letztendlich bis an die Decke des Ktw gestapelt. Hatte was von Umzug.

www.Hypersmash.com

Paste here the URL to shorten:

Powered by cibis.de.

Archiv
Vor einem Jahr
  • 16.11.2017 Keine Beiträge an diesem Tag.


WordPress SEO fine-tune by Meta SEO Pack from Poradnik Webmastera