Bücher 2014

Weil ich mich so leicht beeinflussen lasse hab ich aufgrund eines Artikels bei lifehacker.com (“Seven 52 Week Challenges for an Incredibly Productive Year“) mal angefangen jede Woche ein Buch zu lesen. Ausgenommen Fachbücher – die wollte ich nicht mitzählen, da man die a) eh nicht komplett liest und b) es zu viele verschiedene wären. Bis Woche 15 bin ich gekommen. Momentan häng ich aufgrund von Fortbildungen und mangelnder Zeit etwas; die Challenge ist aber ja erst im Dezember beendet und 4 Bücher sollten übers Jahr schon auf zu holen sein (aktuell: Woche 19 glaub ich).

1. Die vierte Hand – John Irving
2. Das Zimmer – Andreas Maier
3. Das Haus – Andreas Maier
4. Gleis 4 – Franz Hohler
5. Frau Bengtsson geht zum Teufel – Caroline Jensen
6. Wem die Stunde schlägt – Ernest Hemingway
7. Extrem laut und unglaublich nah – Jonathan Safran Foer
8. Die andere Seite des Himmels – Jeannette Walls
9. Alice im Wunderland – Lewis Carroll
10. Blutsbrüder: Ein Berliner Cliquenroman – Ernst Haffner
11. Wer fürchtet sich vor Stephen King? – Uwe Anton
12. Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry – Rachel Joyce
13. Tschick – Wolfgang Herrndorf
14. Steve Jobs: Die autorisierte Biografie des Apple-Gründers – Walter Isaacson
15. Briefe an Hitler – Henrik Eberle

tschick

www.Hypersmash.com

Paste here the URL to shorten:

Powered by cibis.de.

Archiv
Vor einem Jahr
  • 12.12.2016 Keine Beiträge an diesem Tag.


WordPress SEO fine-tune by Meta SEO Pack from Poradnik Webmastera