Depressionen: Neuer Ansatz für Medikamente mit geringen Nebenwirkungen

Depressionen gehören zu den am meisten verbreiteten Leiden der modernen Welt. In Deutschland erkranken laut dem Kompetenznetz Depression im Schnitt zwischen 16 und 20 von 100 Menschen einmal in ihrem Leben an der psychischen Störung. Gleichzeitig betroffen sind in Deutschland derzeit etwa 3,1 Millionen Menschen – Frauen häufiger als Männer. Nun haben Wissenschaftler einen neuen Ansatz entwickelt, die weit verbreitete Krankheit zu behandeln.

via spiegel.de.

www.Hypersmash.com

Paste here the URL to shorten:

Powered by cibis.de.

Archiv
Vor einem Jahr
  • 23.08.2016 Keine Beiträge an diesem Tag.


WordPress SEO fine-tune by Meta SEO Pack from Poradnik Webmastera