Gerinnungshemmer: Neuer Wirkstoff ohne Blutungsgefahr

München (netdoktor.de) – Blutgerinnsel, die zu Thrombosen führen können, sind lebensgefährlich. Um thrombotische Erkrankungen wie Herzinfarkt, Schlaganfall oder Lungenembolien zu verhindern, ist der Einsatz von Blutverdünnern deshalb weit verbreitet. Diese haben allerdings einen entscheidenden Nachteil: Im Verletzungsfall beeinträchtigen sie die Blutgerinnung, was zu lebensgefährlichen Blutverlusten führen kann. Wissenschaftler aus Hamburg und Stockholm haben jetzt einen Wirkstoff entwickelt, der Blutgerinnsel verhindert ohne gleichzeitig die Blutungsneigung zu erhöhen.

via netdoktor.de.

www.Hypersmash.com

Paste here the URL to shorten:

Powered by cibis.de.

Archiv
Vor einem Jahr
  • 20.10.2017 Keine Beiträge an diesem Tag.


WordPress SEO fine-tune by Meta SEO Pack from Poradnik Webmastera