Edvard Munch – Maler der Seelenlandschaften

Foto:24.11.2004

[Bildquelle: schirn-magazin.de]

Der norwegische Künstler Edvard Munch ist bekannt für seine Bilder von Trauer, Angst und Melancholie. Immer wieder hat er in seiner Kunst den frühen Tod von Mutter und Schwester verarbeitet und wurde damit zu einem der bedeutendsten Maler der Moderne. Geboren vor 150 Jahren, am 12. Dezember 1863, ließ sich Edvard Munch von den intellektuellen und künstlerischen Strömungen der Jahrhundertwende in Paris und Berlin inspirieren. In Werkzyklen wie “Der Schrei” oder “Das kranke Kind” hielt er das Lebensgefühl seiner Epoche in Malerei und Grafik fest.

[download]

via swr.de/…/wissen/.

www.Hypersmash.com

Paste here the URL to shorten:

Powered by cibis.de.

Archiv
Grad gelesen...
Vor einem Jahr
  • 22.10.2017 Keine Beiträge an diesem Tag.


WordPress SEO fine-tune by Meta SEO Pack from Poradnik Webmastera