Herz-Reparatur per Injektion

Es klingt fast zu schön, um wahr zu sein: Wer einen Herzinfarkt überlebt hat, bekommt einfach ein wenig Flüssigkeit in die geschädigte Pumpe injiziert, und schon repariert sich der Herzmuskel praktisch von selbst. Leider ist dies tatsächlich noch Zukunftsmusik. Doch im Tierversuch klappt diese Methode schon erstaunlich gut.

Download Audiofile
via SWR2

www.Hypersmash.com

Paste here the URL to shorten:

Powered by cibis.de.

Archiv
Grad gelesen...