Elektrode gegen Demenz

Forscher am Johns Hopkins Hospital in Baltimore arbeiten an einer neuen Methode, um die Symptome der Alzheimer-Krankheit zu mildern. Dabei wird den Patienten ein Schrittmacher-artiges Gerät in das Gehirn implantiert. Die Wissenschaftler hoffen, über eine tiefe Hirnstimulation die Gedächtnisleistung Betroffener zu verbessern oder zumindest deren Abbau zu verlangsamen, berichtet Technology Review in seiner Online-Ausgabe.

via heise online.

www.Hypersmash.com

Paste here the URL to shorten:

Powered by cibis.de.

Archiv
Vor einem Jahr
  • 23.06.2017 Keine Beiträge an diesem Tag.


WordPress SEO fine-tune by Meta SEO Pack from Poradnik Webmastera