Medizingeschichte: Als wir auf dem OP-Tisch das Gespür verloren | Wissen | ZEIT ONLINE

“Schwierige Operationen wurden durchgeführt, ohne das Wissen des Patienten”, schreibt der Chirurg Henry Jacob Begelow im New England Journal of Medicine NEJM vom 18. November 1846. Was im ersten Moment erschreckend nach einem Horrorfilm klingt, ist Teil eines Berichts, den das renommierte medizinische Wissenschaftsmagazin als wichtigste Entdeckung der vergangenen beiden Jahrhunderte deklariert.

via ZEIT ONLINE.

www.Hypersmash.com

Paste here the URL to shorten:

Powered by cibis.de.

Archiv
Grad gelesen...
Vor einem Jahr
  • 21.11.2016 Keine Beiträge an diesem Tag.


WordPress SEO fine-tune by Meta SEO Pack from Poradnik Webmastera