Traumtheorien

“Auch heute noch messen viele Menschen ihren Träumen große Bedeutung zu. Carey Morewedge von der Carnegie-Mellon-Universität in Pittsburgh und Michael Norton von der Harvard-Universität befragten Studenten in den USA, Indien und Südkorea zu ihren persönlichen Traumtheorien. Die überwältigende Mehrheit in allen drei Kulturen war der Auffassung, dass Träume verborgene Wahrheiten über sie persönlich und über die Welt enthalten. Eine repräsentative Meinungsumfrage in den Vereinigten Staaten kam zu demselben Ergebnis.”

Traumforschung: Nachts mistet das Gehirn aus | Wissenschaft – Frankfurter Rundschau

www.Hypersmash.com

Paste here the URL to shorten:

Powered by cibis.de.

Archiv
Vor einem Jahr
  • 20.09.2017 Keine Beiträge an diesem Tag.


WordPress SEO fine-tune by Meta SEO Pack from Poradnik Webmastera