Prototyp des N900 Smartphones

Einem Bericht des New Scientist zufolge hat Nokia einen Prototypen seines N900-Smartphone mit einer Technik ausgestattet, die Icons fühlbar macht. Das Verfahren beruht auf der Elektrovibration. Bei diesem Phänomen empfinden die Gefühlsrezeptoren in der Haut eine Wechselspannung in einem Metall unter einer dünnen Isolationsschicht als Oberflächenstruktur. Je höher die Frequenz des Wechselstroms, desto glatter erscheint die Oberfläche. (via heise online – Nokia entwickelt fühlbare Icons)

www.Hypersmash.com

Paste here the URL to shorten:

Powered by cibis.de.

Archiv
Vor einem Jahr
  • 19.07.2017 Keine Beiträge an diesem Tag.


WordPress SEO fine-tune by Meta SEO Pack from Poradnik Webmastera