Stressige Zeiten

Komme wieder mal zu gar nix. Vor allem liegt das immernoch am Semesterprojekt (und natürlich an den täglichen 10 1/2 Stunden Diensten), dessen offizieller Abgabetermin am vergangenen Samstag war. Glücklicherweise ist der Prof. im Urlaub und wir haben so noch eine Woche länger bekommen. Bin für meinen Teil jetzt (also grade eben) auch so gut wie durch. Ein kleiner Punkt fehlt noch; für den brauch ich aber die Hilfe eines meiner Mitstreiter und ich hoffe doch mal, dass sich das nach unserer Telefonkonferenz heute um 21.00 Uhr dann auch erledigt hat.
Ansonsten ists auf Arbeit verhältnismäßig ruhig. Man fährt schön gemütlich den ganzen Tag durch, jedoch ohne irgendwie Stress zu haben. Hatte morgen auf eine arbeitsfreie Rufbereitschaft gehofft… war aber nicht. Morgen gehts ins 470 km entfernte Kreischa. Keine Ahnung, warum man da hinwollen könnte. Aber egal. Wird halt gemacht. Sonst könnte ich auch nicht über meine (ca. 65 Std./Woche) rumjammern ;-)
Donnerstag gibts zum Ausgleich dann Bierchen & Agnostic Front in der Batschkapp. Ist ja auch schon mal was.

www.Hypersmash.com

Paste here the URL to shorten:

Powered by cibis.de.

Archiv
Vor einem Jahr
  • 24.11.2016 Keine Beiträge an diesem Tag.


WordPress SEO fine-tune by Meta SEO Pack from Poradnik Webmastera