Wer einen GPS-Logger in der Tasche hat, kann die spontane…

Wer einen GPS-Logger in der Tasche hat, kann die spontane Kajaktour, die Ballonfahrt zum Vierzigsten und die gewagte Tiefschnee-Abfahrt später am PC nochmal erleben. Passende Analyse-Software liefert Daten zum maximalen Gefälle oder zur Spitzengeschwindigkeit, Geo-Tagging-Programme pinnen unterwegs geschossene Fotos auf einer Karte an ihren Aufnahmeort und im Web warten GPS-Fan-portale auf die schönsten Spritztouren. (via Touren per GPS aufzeichnen –
c’t
)