Die angeschlagene Premiere AG stellt den Gaming-Sender GIGA, der…

Die angeschlagene Premiere AG stellt den Gaming-Sender GIGA, der erst vor kurzem seinen zehnten Geburtstag feierte, mit sofortiger Wirkung ein. Der Sende-Betrieb wird noch bis Ende März aufrechterhalten, jedoch werden ab sofort nur noch Wiederholungen ausgestrahlt. Premiere will sich in der aktuellen Krise auf sein Kerngeschäft Pay-TV konzentrieren und hat sich daher gegen den defizitären Jungend-Kanal entschieden. (via Game Over: Premiere stellt GIGA ein – News – CHIP Online)

www.Hypersmash.com

Paste here the URL to shorten:

Powered by cibis.de.

Archiv
Grad gelesen...
Vor einem Jahr
  • 21.10.2016 Keine Beiträge an diesem Tag.


WordPress SEO fine-tune by Meta SEO Pack from Poradnik Webmastera