“Hochhäuser”, sagt der Stadtverordnete Jochem…

“Hochhäuser”, sagt der Stadtverordnete Jochem Heumann, “sollen Frankfurt ins rechte Licht rücken”. Und nicht in den Schatten stellen. Darum, erläuterte der CDU-Planungssprecher am Montagabend im Planungsausschuss, sollen Türme, die hier künftig gebaut werden, keine Skyscraper-Maße haben. Ausnahmen, etwa auf dem Grundstück “Marieninsel”, schräg gegenüber den Doppeltürmen der Deutschen Bank, bestätigen die Regel. Wer da einen Büroturm plant, darf die Höhe von 200 Metern ins Auge fassen. (via Frankfurt: Mehr Türme, weniger Schatten | Frankfurter Rundschau – Frankfurt)

www.Hypersmash.com

Paste here the URL to shorten:

Powered by cibis.de.

Archiv
Grad gelesen...
Vor einem Jahr
  • 14.12.2016 Keine Beiträge an diesem Tag.


WordPress SEO fine-tune by Meta SEO Pack from Poradnik Webmastera