WoW- und Cheat-Bot-Hersteller streiten vor Gericht

“Vivendi und Blizzard, Verleger und Entwickler von World of Warcraft (WoW), klagen gegen den Hersteller des WoW-Cheat-Bots “Glider”, bei dem Spieler ein Computerprogramm anweisen können, an dem Spiel teilzunehmen. Ein Gericht in Arizona soll feststellen, ob der Programmierer der Software, Michael Donnelly, und seine Firma MDY Copyrights verletzen. Donnelly hatte im Jahr 2006 bereits versucht, mit einer Feststellungsklage die Rechtmäßigkeit des Vertriebs seines WoW-Hilfsprogramms bestätigen zu lassen. Zuvor waren Blizzard-Anwälte vor Donnellys Haus aufgetaucht und hatten ihm Urheberrechtsverletzungen vorgeworfen. Klage respektive Gegenklage sind eingereicht und beide Parteien warten nun auf das Urteil.”

[Link zum Quote ]

www.Hypersmash.com

Paste here the URL to shorten:

Powered by cibis.de.

Archiv
Grad gelesen...
Vor einem Jahr
  • 29.06.2016 Keine Beiträge an diesem Tag.


WordPress SEO fine-tune by Meta SEO Pack from Poradnik Webmastera