Filesharing-Abmahnungen: Auflistung der abgemahnten Werke

“Die Zahl der Filesharing-Abmahnungen wächst rapide. Tauschbörsennutzer sind verunsichert und trauen sich kaum noch den Briefkasten zu öffnen – täglich könnte ein Anwaltsschreiben in der Post liegen. Die Sorge ist nicht ganz unberechtigt. Mittlerweile ist das Netz der Tauschbörsenüberwachung sehr engmaschig geworden. In den Filesharing-Verfahren vertreten wir mittlerweile über 850 Betroffene. Meist handelt es sich dabei um Eltern, deren Kinder beim Tauschen erwischt worden sind. Im Laufe der Zeit haben wir einen guten Überblick darüber bekommen, welche Kanzleien abmahnen und mit welchen Rechteinhabern sie zusammenarbeiten. Nachfolgend haben wir die Werke, deren Tausch abgemahnt wird, einmal zusammengestellt. Wenn Sie in der letzten Zeit einige der nachfolgenden Werke getauscht haben, dann rufen Sie uns an. Eine vorbeugende Unterlassungserklärung kann Ihnen dann vielleicht viel Ärger und Kosten ersparen. Unsere Filesharing-Hotline (0221 951 563 52) wird derzeit von den Rechtsanwälten Christian Solmecke und Otto Freiherr Grote betreut. (Die Liste wurde mit freundlicher Unterstützung durch die Initiative Abmahnwahn erstellt.) Aktuelle Urteile zum Thema illegales Filesharing haben wir hier zusammengestellt.”

[via] [Link zum Quote ]

 

Technorati-Tags: , ,
www.Hypersmash.com

Paste here the URL to shorten:

Powered by cibis.de.

Archiv
Grad gelesen...
Vor einem Jahr
  • 20.10.2017 Keine Beiträge an diesem Tag.


WordPress SEO fine-tune by Meta SEO Pack from Poradnik Webmastera